Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

TGS_Signet_225Px2

Kontakt

Referat 6.3 - Transfer- und Gründerservice

Telefon: 0345-5522957

Postanschrift:
Referat 6.3 - Transfer- und Gründerservice
06120 Weinbergweg 23

Weiteres

Login für Redakteure

Scidea LAB Virtuelle Medizin

In dem Inkubator „Virtuelle Medizin“ und dem Erweiterungsinkubator "Scidea Lab Virtuelle Medizin" haben Studierende und Wissenschaftler:innen die Möglichkeit, Ideen für verschiedene Bereiche der Medizin zu entwickeln und diese in der virtuellen Realität (VR) zu erproben. Dieser Weg erlaubt neue Lösungsansätze für u.a. die Diagnostik, Therapie, Rehabilitation und Pflege zu erproben und Prototypen und Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Hierfür stehen Räume mit bedarfsgerecht wachsender Ausstattung bereit.

Zur Ausstattung gehören aktuell:

  • leistungsstarke IT-Infrastruktur
  • AR- und VR-Brillen
  • Mixed Reality Brille (Hololens 2)
  • Altersimulationsanzüge
  • Motion-Capturing System
  • ICAROS Health
  • SenseGlove Datenhandschuhe
  • 3D-Körperscanner

Der Inkubator virtuelle Medizin und der Erweiterungsinkubator "Scidea Lab Virtuelle Medizin" werden gefördert mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und dem Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt im Programm ego.-INKUBATOR.

Wo befindet sich das Scidea LAB - Virtuelle Medizin?

Dorothea-Erxleben-Lernzentrum (DELH):

  • Virtual Reality Lab: DELH, Magdeburger Str. 12, 1.OG, Raum 126 und 127
  • Analyse Lab: DELH, Magdeburger Str. 12, 1.OG, Raum 125

Mit dem Erweiterungsinkubator "Scidea Lab Virtuelle Medizin" wurde ein weiterer Standaort am Weinberg Campus Heide Süd im Institut für Sportwissenschaften etabliert.

Zum Seitenanfang